21. November 2016 Ludwig Opfermann

Einladung zur Gesprächsrunde "Soziale Gerechtigkeit" am 24.11. in Leinefelde

Die Spaltung in der Gesellschaft verhärtet sich und die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander. Profitstreben und Ellenbogenmentalität verdrängen immer mehr die Solidarität unter den Menschen. Befristete und schlechtbezahlte Arbeitsplätze, Altersarmut, "Aufstocker", fehlende Chancengleichheit, Hartz-IV, ein Mangel an bezahlbarem Wohnraum... Das sind nur einige der Folgen der neoliberalen Politik in den letzten Jahrzehnten, mit denen Millionen von Menschen zu kämpfen haben. DIE LINKE will energisch gegen diese inakzeptablen Verhältnisse kämpfen und die Sorgen der Bürger aufnehmen. 


Der Stadtverband Leinefelde-Worbis lädt Euch deshalb herzlich zu einer Gesprächsrunde zu dem spannenden und immer aktuellen Thema „Soziale Gerechtigkeit“ ein, die am Donnerstag, den 24. November 2016 um 17:00 Uhr in der URANIA Leinefelde, Zentraler Platz 10 (neben der Bibliothek) stattfindet.


Bitte nutzt die Gelegenheit, mit uns eine angeregte Diskussion zu führen und mit den Referenten Lucas Bode, Nick Künemund und Leon Windolph ins Gespräch zu kommen. Schildert eure Situation, sagt eure Meinung und äußert eure Vorschläge. Gemeinsam sind wir stärker! 
Die Zusammenkunft des Ortsverbandes Leinefelde- Worbis beginnt bereits um 16:30 Uhr, um vor der thematischen Gesprächsrunde aktuelle Fragen zu besprechen.

zurück zu: Aktuell