30. August 2016 Petra Welitschkin

Fahrt zur Gedenkstätte Buchenwald

Am Sonntag, den 28. August 2016, besuchten 12 Mitglieder und Sympathisantinnen unseres Kreisverbandes die Gedenkstätte Buchenwald. Im Rahmen einer Führung besichtigte die Gruppe die neu gestaltete Dauerausstellung zum ehemaligen Konzentrationslager, in dem 277.800 Menschen aus über 50 Ländern inhaftiert waren und von denen 56.000 das Lager nicht überlebten. Im Hof des ehemaligen Krematoriums, unterhalb der Gedenktafel, die an die Ermordung Ernst Thälmanns am 18. August 1944 durch die SS erinnert, wurde ein Blumengebinde unseres Kreisverbandes niedergelegt.

zurück zu: Aktuell