8. März 2018 Kreisvorstand

Rote Rosen zum Frauentag

Rosen-Aktion in Heiligenstadt

Vor 100 Jahren erkämpften sich Frauen das Wahlrecht – seitdem hat die Frauenbewegung viel erreicht. Gleichberechtigt sind Männer und Frauen jedoch bis heute nicht. Auch heute noch haben Frauen mit ungleicher Bezahlung und anderen Benachteiligungen zu kämpfen. Ca. 20 % weniger Lohn oder auch die generell schlechtere Bezahlung von sozialen Berufen, in denen vorwiegend Frauen arbeiten sind leider immer noch Realität auch in Deutschland. Niedrige Renten sind dann die logische Folge. Deshalb bleibt der Internationale Frauentag ein Kampftag, um weltweit auf die Rechte von Frauen aufmerksam zu machen und für deren Umsetzung weiter zu kämpfen. Am Nachmittag hatten die Bundestagsabgeordnete Kersten Steinke sowie der Kreisverband zu einem Frauenbrunch eingeladen. Mit einem liebevoll vorbereiteten Buffet begrüßten wir Frauen aus Vereinen und Verbänden sowie uns nahestehende Bürgerinnen aus der Region. Petra W. hatte natürlich auch für ein kulturelles Rahmenprogramm gesorgt. Es war ein sehr schöner und musikalischer Nachmittag. Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer.

zurück zu: Aktuell