Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Dank an die Wählerinnen und Wähler

10.839 Wählerinnen und Wähler gaben der LINKEN ihre Stimme. Das sind ein Fünftel der abgegebenen gültigen Stimmen.Auf die beiden Wahlkreiskandidatinnen, Marit Wagler und Sigrid Hupach entfielen insgesamt 15,3 % der abgegebenen gültigen Stimmen.

Der Kreisvorstand bedankt sich bei allen Wählerinnen und Wählern und betrachtet dieses Votum als Zuspruch für die Politik der bisherigen Landesregierung und insbesondere für die Arbeit der Ministerpräsidenten Bodo Ramelow. Dieses Ergebnis bewertet der Vorstand gleichzeitig als Vertrauensvorschuss zahlreicher Eichsfelderinnen und Eichsfelder in die Fortführung der Politik der bisherigen rot-rot-grünen Landesregierung, obwohl die Bildung einer neuen Landesregierung nicht einfach ist.

Wir bedanken uns bei den beiden Wahlkreiskandidatinnen sowie den zahlreichen Helferinnen und Helfern für die Aktivitäten im Wahlkampf. Marit Wagler zog über die Landesliste in den Thüringer Landtag ein. Dazu gratulieren wir ihr herzlich. In Kürze wird sie im Landkreis ein Abgeordnetenbüro eröffnen und interessierten Bürgerinnen und Bürger als Ansprechpartnerin zur Verfügung stehen.

In diesem Zusammenhang sind wir irritiert über den Slogan der Dankesanzeige der CDU-Wahlkreisgewinner „#Aufbruch 2019“. Dieses Wahlergebnis im Land wie auch im Landkreis als Aufbruch zu werten, ist mehr als anmaßend. Wohin die CDU im Land Thüringen mit ihrem Wahlergebnis „aufbrechen“ will, wird vorläufig sicher ihr Geheimnis bleiben.