Am 8. März wird traditionell der internationale Frauentag begangen. Der Kreisverband DIE LINKE. Eichsfeld veranstaltet am Mittwoch ab 10.00 Uhr einen Infostand in der Wilhelmstraße in Heilbad Heiligenstadt und wird rote Rosen an die Passantinnen verteilen. Anna Opfermann, stellvertretende Kreisvorsitzende, macht darauf aufmerksam, dass Frauen nach wie vor rund 18 Prozent weniger Lohn bekommen als Männer. Sie erhalten geringe Gehälter in lebensrelevanten Berufen und leisten zu einem großen… Weiterlesen

In der Kontaktausgabe März 2023 berichten wir über die Familienpolitik in Thüringen, unseren Infostand im Januar und das Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus, sowie die Vergabe von Fördermittel an einem sozialen Verein im Eichsfeld. Außerdem findet ihr ein Gedicht in unserer Mitgliederzeitung. Viel Freude beim Lesen. Beiträge können jederzeit an unsere Mailadresse gesendet werden. Weiterlesen

Am Dienstag, den 21.02.23 wird der energie- und klimapolitische Sprecher der Linksfraktion im Bundestag, Ralph Lenkert zu Besuch in Heilbad Heiligenstadt sein. In einem Vortrag ab 18.00 Uhr im Hotel Norddeutscher Bund, Göttinger Str. 25 stellt der langjährige Energiepolitiker dar, warum die Energiewende nicht an der technischen Umsetzbarkeit, sondern an den gesetzlichen Regeln zu scheitern droht. Diese Regeln sind so gestaltet, dass sie die Profite von Einzelnen zulasten der Allgemeinheit… Weiterlesen

Mit dem Thema Familienpolitik starten die Thüringengestalter dieses Jahr die Thüringer Regionalkonferenzen im Norden des Freistaates. Hierzu wird es einen Vortrag und viel Raum zur Diskussion und zum Austausch geben. Gerne könnt ihr unter info@thueringengestalter.de vorab eure Fragen, oder Anregungen für die Konferenz mitteilen. Termin: Samstag, 11.02.23, 10.00 bis 15.00 Uhr Veranstaltungsort: Kultur- und Kongresszentrum Bad Langensalza Weiterlesen

Unsere kleine Mitgliederzeitung "Kontakt" ist nach langer Pause wieder da. In der Ausgabe Januar 23 findet ihr ein Grußwort unserer stellvertretenden Kreisvorsitzenden, den Jahresarbeitsplan des Kreisverbandes für 2023 und die Rede unserer stelllvertretenden Kreisvorsitzenden bei der Mitgliederversammlung am 15.12.22 in Leinefelde. Weiterlesen

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Sympathisantinnen und Sympathisanten, das Jahr 2022, ein schwieriges Jahr für unsere Partei, neigt sich dem Ende. Unser Kreisverband hat in diesem Jahr einige langjährige Mitglieder aufgrund von Tod und Austritten verloren. Der Krieg in der Ukraine brachte die unterschiedlichen Ansichten innerhalb unserer Partei zu dieser Thematik zu Tage. Für die Zukunft wünsche ich mir, dass die Genossinnen und Genossen das Gespräch mit dem Kreisvorstand suchen. Der… Weiterlesen

Herr Bollinger aus Berlin studierte an der Humboldt-Universität und ist Historiker und Politologe osteuropäischer und sowjetischer Geschichte. Ist es gegenwärtig überhaupt statthaft, über deutsche Hysterie und Russophobie zu schreiben? Erklären zu wollen, warum einerseits jeder Krieg ein Verbrechen ist, auch der in der Ukraine, und andererseits jeder Krieg Ursachen hat, die tief in der Vergangenheit wurzeln. Das macht die Sache nicht besser und das Elend nicht kleiner. Aber dieses Wissen… Weiterlesen

Zum Weltfriedenstag am 01.09.22 hatten wir in der Wilhelmstraße in Heilbad Heiligenstadt einen Infostand unter dem Motto "Inflationsausgleich statt Rüstungsetat" aufgebaut. Ab 13.00 Uhr führten wir mit den Bürgern Gespräche. Die Hauptthemen waren der Ukraine-Krieg und die steigenden Energie- und Lebensmittelpreise. Viele Bürger wünschen sich ein schnelles Ende des Krieges. Weiterlesen

gemütliche Runde

Am 09.07.22 trafen sich die Genossinnen und Genossen des Kreisverbandes Eichsfeld in der Geschäftsstelle in Heiligenstadt zum gemütlichen Beisammensein. Marit Walger (MdL) war an diesem Nachmittag auch vor Ort. Der neue Grill des Kreisverbandes wurde eingeweiht Weiterlesen

Bei der Stadtratssitzung der Stadt Leinefelde-Worbis am 21.03.22 wurde Ludwig Opfermann als Stadtratsmitglied verpflichtet. Er tritt die Nachfolge von Karl Werkmeister an. Dieser verließ den Stadtrat aus gesundheitlichen Gründen. Ludwig Opfermann gehört dem Sozialausschuss an. Die Fraktion DIE LINKE (Stadtrat Leinefelde-Worbis) besuchte am 22.06.22 die Gemeinde Kallmerode. Weiterlesen